Freie Akademie Kunst+Bau e.V.
  • Gostritzer Straße 10
  • 01217 Dresden
  • Tel/Fax 0351 3400488

Konstanze Werner

Klavierpädagogin und Pianistin

Biographisches

  • erster Unterricht an der Musikschule Freital im Fach Blockflöte, Beginn des Klavierunterrichtes 9jährig bei G. Lauke und nach 2 Jahren bei Prof. Gunther Anger
  • bereits vor dem Studium Orchesterdebut mit dem 4. Klavierkonzert von Beethoven mit dem Pirnaer Sinfonieorchester
  • Spezialschule und Hochschule für Musik Dresden bei Prof. Gunther Anger und Prof. Winfried Apel
  • Meisterkurse: Prof. Elza Kolodin, Freiburg; Prof. Hamish Milne, London
  • Studium Rhythmik, Hochschule für Musik Dresden bei Prof. Christine Straumer
  • anschließend Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Musikschulen Dresdens und an der TU Dresden/Musikwissenschaft
  • seit 10 Jahren ausschließlich private Klavierklasse
  • 17 Jahre Unterrichtserfahrung
  • Konzerttätigkeit
  • Individueller Arbeitsstil mit ganzheitlichem Ansatz

  • Das Interesse und die Freude des Schülers sollen der Ausgangspunkt für die gemeinsame Arbeit sein.
  • Unterrichtsschwerpunkte: Erarbeitung von Stücken unterschiedlichster Genre, Improvisation, Liedspiel nach Gehör und nach Akkordbezeichnungen, Musiktheorie, Musikhören (Hörbibliothek vorhanden)
  • Erarbeiten einer soliden technischen und musikalischen Grundlage
  • Balance zwischen Anforderungen und Freiheit in der Arbeit mit Kindern
  • Verbindung von Bewegung/Körperarbeit und Musik als Hilfe für das gelöste Spiel am Instrument und zur Verbesserung des musikalischen Empfindens
  • Spielerisch/Kreatives Erarbeiten von Technik und Theorie
  • Berücksichtigung von individuellem Lerntempo, Persönlichkeit, sowie musikalischen Vorlieben jedes Schülers
  • Unterrichtszeit: mind. 3/4 Stunde, um die genannten Aspekte umsetzen zu können
  • 2-4 Vorspiele im Jahr sollen dazu beitragen, ein entspanntes/freudvolles Musizieren vor und mit anderen Menschen zu erlangen.
  • Die Musik und die Arbeit am Instrument können sehr wertvolle Impulse für die Entwicklung eines Menschen sein. Daher ist es mir ein Anliegen - auch in der persönlichen Vebindung zum Schüler - sie auf dem Weg als Lernender am Klavier als auch bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu begleiten.
  • Kontakt: Tel. 0351/4765778 und konstanze.werner@web.de

    DSCN5945kl.jpg